‚Weltethos‘

Ausstellung „Weltethos“ im Gemeindehaus „Auf dem Wege“

vom 25.10-24.11.2017

Öffnungszeiten:
Sonntags 12-16 Uhr
Montags geschlossen
Dienstags 12-16 Uhr
Mittwochs 15-20 Uhr
Donnerstags 15-20 Uhr
Freitags 15-20 Uhr
Samstags 14-18 Uhr

Gruppenanmeldungen auch außerhalb der Öffnungszeiten (Anmeldung unter: wolfgang.wallrich@gmx.de)

Zur Ausstellung:
Die Ausstellung „Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos“ wurde von der Stiftung Weltethos konzipiert und realisiert. Sie möchte einladen, die faszinierende Welt der Religionen besser kennen zu lernen und die Bedeutung ihrer ethischen Botschaften in ihrer Relevanz gerade für unsere heutige Gesellschaft besser zu verstehen.

Thematische Klammer und Schwerpunkt der Ausstellung ist die „Weltethos-Idee“: die Frage nach gemeinsamen ethischen Werten, Normen und Maßstäben der Religionen und philosophischen Traditionen sowie ihrer Bedeutung für die heutige Zeit – zum ersten Mal 1990 von Hans Küng im Buch „Projekt Weltethos“ vorgelegt, 1993 in der „Erklärung zum Weltethos“ des Parlaments der Weltreligionen konkretisiert und seither in zahlreichen Publikationen entfaltet.

Mein Schwein für „Auf dem Wege“

Einfach, aber wirkungsvoll: die Patenschaft für ein Sparschwein.

Anmelden, mitnehmen und regelmäßig füttern in der Familie, in einer
Gemeindegruppe, im Verein oder im Geschäft.

Zum Schlachtfest, einmal im Jahr, sind alle Paten eingeladen. Bei Getränken, Speisen und Kultur werden die Schweine geleert und die Erträge zusammengetragen.

Melden Sie sich beim Vorstand, im Jugend zentrum Tempel oder bei Pfarrer Heiner Augustin und nehmen Sie Ihr Schwein in Empfang.

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben und wir bringen Ihnen ihr Sparschwein vorbei.

Noch Fragen? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Bergheim – Wie Sie es noch nie gesehen haben!

Der Förderverein „Auf dem Wege“ e.V. hat dieses Jahr zum ersten Mal einen Wandkalender rausgebracht. Der Kalender für das Jahr 2017 enthält Motive aus dem Rheinhausener Stadtteil Bergheim und Umgebung.

So ist nicht nur die Bergheimer Mühle und die Brücke der Solidarität abgebildet, sondern auch das Rheinhausener Rathaus, der Toeppersee als auch der Volkspark. Der Kalender ist nicht nur für Bergheimer ein nettes Weihnachtsgeschenk.

Der Kalender (DinA3) kostet 8€ pro Stück und ist erhältlich im Jugendzentrum Tempel auf der Peschmannstr. 2 in 47228 Duisburg. Telefon 02065-62058.

Mit dem Kauf des Kalenders fördern Sie auch noch den guten Zweck. Der Erlös kommt nämlich dem „Auf dem Wege“ e.V. zu gute, der sich für den Erhalt und die Förderung des Gemeindehauses „Auf dem Wege“ einsetzt.

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang am 27. Januar 2017

Seit einigen Jahren laden das Jugendzentrum TEMPEL, der TEMPEL e.V. und der „Auf dem Wege“ e.V. zum gemeinsamen Neujahrsempfang im Jugendzentrum Tempel ein. Bei einem leckeren Buffet und Kaltgetränken gibt es dort die Möglichkeit auf das vergangene Jahr zurück zu blicken und sich nach den Weihnachtsferien wieder zu sehen.

In diesem Rahmen wird auch das Schlachtfest von unserem Förderverein durchgeführt zu dem alle Schweinepaten ganz herzlich eingeladen sind.

Geländetag – Frühjahrs-&Herbstputz

Großer Frühjahrsputz
In den kommenden Tagen werden wir hier den Termin für den nächsten Frühjahrsputz veröffentlichen.
Treffpunkt um 10 Uhr am Gemeindehaus „Auf dem Wege“

Gemeinsam befreien wir die Außenanlage rund ums Gemeindehaus von den Spuren der letzten Monate!

Jeder der kann, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Nach getaner Arbeit sind alle fleißigen Helfer eingeladen den Tag beim Mittagessen und erfrischendem Getränk gemeinsam ausklingen zu lassen.

Zur besseren Planung, wäre es natürlich super, wenn Du uns schon vorher Bescheid gibst, ob Du dabei bist. Melde Dich einfach bei uns!

Pfr. Heiner Augustin, Telefon 02065-61931 oder per E-Mail.

Brunch!

Sonntagsbrunch und Kirchencafé an jedem 2. und 4. Sonntag ab 12.00 Uhr nach dem Gottesdienst „Auf dem Wege“.


Als Angebot der Fördervereine.

„Auf dem Wege“ e.V. und TEMPEL e.V. bieten an jedem 2. und 4. Sonntag des Monats einen Brunch im TEMPEL-Café nach dem Gottesdienst an.

Erwachsene zahlen 10€ für das Brunch-Buffet, Jugendliche bis 15 Jahre 5€, Kinder bis 10 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen nichts.

Kaffee, Tee, Wasser sind kostenlos, alle anderen Getränke gibt es zu günstigen Preisen. Bei schönem Wetter findet das Buffet auf der TEMPEL-Wiese statt.

Stöbern Sie doch mal unserer Galerie.

Der Erlös eines jeden Sonntagsbrunch fließt in die Finanzierung zum Erhalt des Gemeindehauses „Auf dem Wege“!

Wir suchen noch nette Menschen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung unterstützen. Bitte melden Sie sich/meldet Euch im Tempel, Tel: 02065-62058.